• Kieler Nachrichten

Arbeiten, essen, einkaufen: Das entsteht im „Kieler Ding“



Noch ist es eine große Baustelle: Auf fünf Etagen entstehen im „Kieler Ding“ in der Holstenstraße Arbeitsplätze, Gastronomie, Einzelhandel und Veranstaltungsflächen. Zu den genauen Plänen für die ehemalige Anson’s-Filiale äußern sich die Verantwortlichen bei einer Baustellenbegehung.


Zum Beitrag


Kieler Nachrichten vom 21. Februar 2022

72 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen