• 24hamburg.de

Coworking Spaces: Rettungsinsel für kaputte Stadtzentren

Aktualisiert: Feb 15

Mit Kreativität gegen Innenstadteinöde


Coworking Spaces wie die Projekte von Home United sind ein moderner Ansatz, um menschenleeren Innenstädten nach der Corona-Krise wieder Leben einzuhauchen.



Verwaiste Geschäfte, leere Fußgängerzonen: Dass Einzelhändler in deutschen Innenstädten ums Überleben kämpfen, ist längst kein Geheimnis mehr. Coworking-Spaces finden neue Ansätze, um das Leben in deutschen Stadtzentren wieder lebenswert und aufregend zu gestalten. Projekte wie das Hamburger Ding auf der Amüsiermeile Reeperbahn versuchen, mit innovativen Ansätzen und neuen Modellen dieser Entwicklung entgegenzuwirken.

Zum Beitrag


24hamburg.de vom 08. Februar 2021

19 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen